Treffen

Treffen

Dienstag, 27. Dezember 2016

Unsere Termine für 2017 sind da




Teilnahmebedingung:

Verantwortlichkeit der Teilnehmer
Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, KFZ-Eigentümer, Halter) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen, ihrem oder von ihnen gefahrenen Fahrzeug verursachten Schäden.

1. Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten.
2. Für Fahrten auf dem Veranstaltungsgelände ist unbedingt “SCHRITT-TEMPO” einzuhalten.
3. Personen, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind, ist das Fahren auf dem Gelände untersagt.
4. Alle Fahrzeuge sind nur unter Aufsicht des Besitzers in Betrieb zu nehmen.
5. Für einen ggf. erforderlichen Versicherungsschutz hat der Teilnehmer selbst zu sorgen.
6. Sollte das Fahrzeug undicht sein/Flüssigkeiten verlieren, hat der Teilnehmer ein geeignetes Auffangbehältnis aufzustellen und das Eindringen von Öl/Flüssigkeiten ins Erdreich zu vermeiden. Jeder Fahrer ist für die Entsorgung selber verantwortlich.
7. Ein Burnout ist nicht erwünscht und wird mit einem Platzverweis geahndet.

Haftungsverzicht
Die Teilnehmer verzichten durch die Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände bei allen im Zusammenhang mit der Veranstaltung erlittenen Unfällen oder Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffes gegen den Veranstalter, dessen Beauftragte und Helfer, soweit der Schaden oder Unfall nicht auf Vorsatz beruht. Eine Vorsatzhaftung für Erfüllungsgehilfen des Veranstalters wird ausgeschlossen.

Verantwortlichkeit des Veranstalters
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle von den Behörden angeordneten oder durch höhere Gewalt oder Sicherheitsgründen erforderlich werdende Änderungen der Teilnahmebedingungen vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände erforderlich wird, ohne irgendeine Schadensersatzpflicht zu übernehmen.
Diese Vereinbarung wird mit Abgabe der Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände allen Beteiligten gegenüber wirksam. Durch Abgabe der Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände unterwirft sich jeder, der an der Veranstaltung teilnimmt, ohne Einschränkungen den vorliegenden Teilnahmebedingungen und eventuell erfolgender Ergänzungen oder Änderungen der Teilnahmebedingungen.

Einverständniserklärung
Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos/Filme zur Veranstaltungsdokumentation verwendet und/oder den Medien zur Verfügung gestellt werden können. Ebenso wird einer Verwendung des Film- und Fotomaterials auf der Homepage des Veranstalters zugestimmt.


Montag, 26. Dezember 2016

Fotowettbewerb

Seit dem 03.12.2016 läuft schon die Vorrunde unseres Fotowettbewerbs.
Wir suchen in der Vorrunde 5 Fahrzeuge mit den meisten Klicks, diese 5 kommen dann in die Endrunde und treten dann gegeneinander an. Somit werden wir dann am Ende ein Fahrzeug haben was mit den meisten Klicks in der Endrunde der Sieger ist. Der Gewinn wird ein 50€ Media Markt Gutschein und 2 Burger nach Wahl bei Ralfs Boxenstopp sein.

 3 Fotoalben sind schon durch und das 4. Album läuft noch. Alle Fahrzeuge haben bei unseren Treffen teilgenommen.

Hier das noch laufende Fotoalbum




Und hier sind die jeweils 5 Fahrzeuge der schon abgelaufenen Fotoalben 

1. Fotoalbum Deutschland

2. Fotoalbum UK, Frankreich, Italien und Schweden


3. Fotoalbum Japan & Sonstiges


4. Fotoalbum US Cars


Jetzt läuft die Endrunde noch bis zum 09.01.2017

Der Wettbewerb ist beendet.
Herzlichen Glückwunsch dem Sieger.














Sonntag, 6. November 2016

50.Jubiläum Umweltschutzzug

Und wieder einmal konnten wir helfen. Im Oktober bekamen wir eine Anfrage von der Wuppertaler Feuerwehr. Der Umweltschutzzug suchte für ihr 50.Jubiläum noch einen VW Kübel der damals im Dienste der Feuerwehr unterwegs war. Und was soll ich sagen wir konnten den VW und die Feuerwehr zusammen bringen. Alles Gute zum 50. 




Montag, 17. Oktober 2016

Umbau des Imbiss

Am 15.+16.10.2016 musste der Holzvorbau am Ralfs Boxenstop einem neuen geschlossenen Vorbau weichen. Also erst mal abreißen und dann das neue Teil abholen und aufstellen. 























Sonntag, 11. September 2016

Ein neues altes Fahrzeug kommt zu uns

Am 07.09.2016 war es dann soweit, die Celica auf den Hänger und ab zur Halle. Nach 12 Jahren Dornröschenschlaf durfte die Celica mal wieder auf die Strasse auch wenn es erstmals nur Huckepack war. 
Ein schönes Teil - Toyota Celica T18 (US-Version)









Sonntag, 7. August 2016

Fan trifft Knight Rider

Am 07.08.2016 konnten wir einen lang gehegten Kindheitstraum erfüllen. Ein riesiger Knight Rider Fan trifft KITT in Wuppertal. Sebastian G. erklärte sich bereit seinen umgebauten Pontiac TransAm vorzustellen. Neben einer Besichtigung des Autos gab es auch eine Ausfahrt mit dem KITT. Eine gelungene Aktion.




Und wer mal sehen will was der Sebastian alles so gemacht hat, hier mal ein Video.